hjdoell.de

Stockhausen & mehr...

P

Paätter

der Petter, Pate.

Paätter

der Patenonkel; auch Großvater.

Paätterje

das Patenkind männl.

Petsch

die Pfütze

Petschedaäbber

Sw. schmuddeliger Mensch

petz

kneifen, zwicken.

Pingste

Pfingsten

pitscheln

mit Wasser spielen.

Pläacke

der Flecken

Plaätschrä

der Platzregen

plejt

plejt geh – pleite werden.

Plugg

der Pflug

Poarr

der Pfarrer

Potz

lauter Knall

pratzelhäs

sehr heiß

 

 

 

Zitat des Tages

und ein zufälliges Zitat
Johann Wolfgang von Goethe
Johann Wolfgang von Goethe: „Und so gewohnt, für andere zu leben, schien Mühe nur ihm Fröhlichkeit zu geben.“
von zitate-online.de
Henry Ford
Henry Ford: „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“
von zitate-online.de
Heute 1 | Gestern 18 | Woche 19 | Monat 325 | Insgesamt 79073