hjdoell.de

Stockhausen & mehr...

N

Naähl

die Nagel, auch Mz.

Naässing

die Nässigkeit

Nächt

Gestern

Nackfrosch

die Nackedei

näwer

neben

neiseln

etwas nebenher essen und genießen.

neiselt

es regnet ein bischen.

nej

neun

Nejschel

ejch hau der of die Nejschel – ich haue dich auf den Kopf.

nejschierich

neugierig

nenze

neunzehn

nerchends

nirgendwo

Nessje

der Feldsalat

net

nicht

Niedregger

langweiliger Redner

nischt

nichts

Noach

nach

Noaicht

die Nacht

Noarr

der Narr; auch Narbe.

notz

zu nischt notz – zu nichts nütze.

Notze

der Nutzen

 

 

 

Zitat des Tages

und ein zufälliges Zitat
Johann Wolfgang von Goethe
Johann Wolfgang von Goethe: „Und so gewohnt, für andere zu leben, schien Mühe nur ihm Fröhlichkeit zu geben.“
von zitate-online.de
Boris Nikolajewitsch Jelzin
Boris Nikolajewitsch Jelzin: „Man kann aus Bajonetten einen Thron bauen, aber man kann nicht lange darauf sitzen.“
von zitate-online.de
Heute 1 | Gestern 18 | Woche 19 | Monat 325 | Insgesamt 79073